Kategorien

Kategorie
allgemeine Infos / Beiträge

Kategorie
History / Save 2011.03 bis 2017.09

Speed Sequenz mit SM-GPS und UNILOG2

GPS Messflüge und Vergleich

Speed Sequenz mit SM-GPS und UNILOG2

Beitragvon Admin » 5. Dez 2011, 11:31

Anbei mal eine Auswertung einer Flugsequenz mit einem SM-GPS Logger und Unilog2 Messystem incl Volt, Amper, Drehzahl und Pitot Speedmessung.

Anbei die erste Auswertung mit SM-GPS und Unilog2 (aus *.nmea)

X Achse = 10 Sekunden Teilung
Y Achse = 100 er Teilung

rot = Volt / blau = Amper / schwarz = Pitot Speed / weiß = Drehzahl x 100

ansonst wie gewöhnlich und oben angezeigt
Dateianhänge
Speed-Testmessung01.jpg
ob Groß oder Klein , GPS Hangflug ist fein ......
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 2014
Registriert: 03.2011
Wohnort: Hechingen
Geschlecht: männlich

Re: Speed Sequenz mit SM-GPS und UNILOG2

Beitragvon Admin » 5. Dez 2011, 11:32

Entegen aller Kritiker daß mit GPS keine Speedwertungen gemessen werden können ist das ein gutes Beispiel wie nahe man doch mit der Vergleichsmessung mit Pitot Rohr herankommt. Durch den Speedfilter in GPS Graph wird das doch recht nah umgesetzt und nur die wirklichen extremen Ausreißer zeigen deutlich daß eine relativ gute Speed Abschätzung erfolgen kann ......
Gruß Martin
ob Groß oder Klein , GPS Hangflug ist fein ......
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 2014
Registriert: 03.2011
Wohnort: Hechingen
Geschlecht: männlich

Re: Speed Sequenz mit SM-GPS und UNILOG2

Beitragvon Admin » 6. Dez 2011, 09:15

und was sagen die Experten dazu :?: :idea: :o

nach mehrfachem Studium der Kurven werde ich in der Berechnung noch minimal optimeren.
Gut sichtbar eine Verschleppung um ca. 1-3 Sekunden .. die rücken dann nach vorne wo sie hingehören.

Gruß Martin
ob Groß oder Klein , GPS Hangflug ist fein ......
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 2014
Registriert: 03.2011
Wohnort: Hechingen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "GPS Messflüge und Details"



cron